Marcel

Marcel "Big M" Kleinholz war ursprünglich Gitarrist und gründete in den späten 80ern die Düsseldorfer Metal-Formationen WHITE WITCH und später HELLASCENT . 1988 lernten er und Wolfgang "Wolle" Haitz sich kennen, der gerade nach Düsseldorf gezogen war, jedoch kurz danach bei der Formation SHOTGUN einstieg. Ihre Wege trennten sich zunächst wieder. Nach einer zwischenzeitlichen Pause war Marcel seit Mitte der 90er dann als Bassist bei den Düsseldorfer Metallern PROC-THOR und HÖMMA aktiv.

Seit der Pause von INSANIA in 2006 stieg Marcel zunächst wieder bei PROC-THOR und später bei HERTZKASPAR ein, einer Rammstein-orientierten Metalband in Düsseldorf, die in 2009 ein absolut hörenswertes Demo mit dem Titel "Niederkunft" veröffentlichte.

Nach dem Aus von HERTZKASPAR entschied Marcel in 2010, seine Metalband HELLASCENT aus den 80ern wieder zu reformieren. Da Wolle gerade auch seine Tätigkeit bei VOODOMA beendet hatte, schloss er sich im Frühjahr 2010 Marcel an. Bereits seit Anfang 2010 hatten sich die beiden zu zwanglosen Sessions getroffen. Seitdem haben sich HELLASCENT musikalisch uneingeschränkt und ohne Kompromisse dem klassischen 80er Metal verschrieben.

HELLASCENT sind auch nach dem erneuten Einstieg von Wolle bei VOODOMA in 2016 weiter aktiv, mittlerweile zusammen mit dem aktuellen Bassisten Pierre Liffers von VOODOMA .

Neben HELLASCENT spielt Marcel seit 2017 auch wieder bei HÖMMA mit, diesmal allerdings als Gitarrist.